fbpx

10 Gründe, warum Ihr Euch für einen professionellen Fotografen entscheiden solltet!

Fotografie Business Coaching Businessguide Bildgefühle Mentoring Fotograf Fotografin Bildgefühle Homestory zu hause fotografieren in der Natur Outdoor Studio Babyfotografie Babyfotos Newborn Baby Neugeborenenfotografie Kinder Kinderfotos Kinderfotografie Familie Familienfotos Familienfotografie Portraits Paarfotografie Couple Paare Pärchen Familienfotografin Natürliche Fotos Fotografie Höchst im Odenwald Darmstadt Aschaffenburg Erbach Michelstadt Wörth am Main Obernburg Miltenberg Breuberg Dieburg Reinheim Reichelsheim Groß-Umstadt Brensbach Otzberg Frankfurt, Mannheim, Heidelberg, Fotostudio Boho Herbst Frühling Sommer Winter Coaching für Fotografen, Videografie, Mentoring für Fotografen, 1:1 Coaching, Fotografenbusiness, Erinnerungsfilm, Familienfilm, CakeSmash, Geburtstagsshooting, Erster Geburtstag, 1. 
Junggesellinnenabschied Junggesellenabschied JGA Purshooting

Grund 1: Fotografen sind Künstler 

Fotografen sehen die Welt mit anderen Augen. Bei einem Spaziergang, auf Reise oder zu Besuch bei Freunden. Fotografen sehen in allem Potenzial. Die kleinsten Besonderheiten fallen ihnen auf. Sie machen selbst aus normalen Momenten eine einzigartige Erinnerung. 

Grund 2: Fotografen möchten sich selbst übertreffen 

Ein Fotograf lernt nie aus, entwickelt sich ständig weiter, hat immer neue Ideen und sein Ziel ist es sich selbst zu übertreffen. Sie machen Workshops und Coachings und bilden sich immer weiter. Entscheidet Ihr Euch für einen professionellen Fotografen, dann dürft Ihr davon profitieren. 

Grund 3: Fotografen haben Humor 

Ein guter Fotograf kann Dich zum Lachen bringen. Sie wissen mit welchen Sprüchen sie Euch aus der Reserve locken können. Die schönsten Bilder sind die, in denen man nicht gekünstelt in die Kamera lacht, sondern es so natürlich wie möglich aussieht. Besonders beim Umgang mit Kindern haben sie ein großes Portfolio an Spielen und Beschäftigung, damit ihr nicht nur tolle Bilder, sondern auch ein entspanntes Shooting mit zufriedenen Kindern habt. 

Fotografie Business Coaching Businessguide Bildgefühle Mentoring Fotograf Fotografin Bildgefühle Homestory zu hause fotografieren in der Natur Outdoor Studio Babyfotografie Babyfotos Newborn Baby Neugeborenenfotografie Kinder Kinderfotos Kinderfotografie Familie Familienfotos Familienfotografie Portraits Paarfotografie Couple Paare Pärchen Familienfotografin Natürliche Fotos Fotografie Höchst im Odenwald Darmstadt Aschaffenburg Erbach Michelstadt Wörth am Main Obernburg Miltenberg Breuberg Dieburg Reinheim Reichelsheim Groß-Umstadt Brensbach Otzberg Frankfurt, Mannheim, Heidelberg, Fotostudio Boho Herbst Frühling Sommer Winter Coaching für Fotografen, Videografie, Mentoring für Fotografen, 1:1 Coaching, Fotografenbusiness, Erinnerungsfilm, Familienfilm, CakeSmash, Geburtstagsshooting, Erster Geburtstag, 1. 
Junggesellinnenabschied Junggesellenabschied JGA Purshooting

Grund 4: Fotografen besitzen das nötige Equipment 

Ein professioneller Fotograf hat alles was an Equipment nötig ist. Egal ob bei einem Homeshooting, bei einem Outdoorshooting, im Studio oder auf Eurer Hochzeit. Die nötige Technik steht zur Verfügung. Viele Fotografen besitzen inzwischen auch viele Shootingkleider und Accessoires. Erkundigt Euch vorab! 

Grund 5: Fotografen sind auf alles vorbereitet! 

Geht ein Gerät während eines Shootings kaputt, sei es die Kamera, das Objektiv oder eine Speicherkarte. Kein Problem! Ein professioneller Fotograf hat immer Ersatz dabei und fotografiert mit einer Sicherungskarte, damit im Fall der Fälle die Bilder nicht verloren sind. Denn das passiert öfters als mancher so glaubt, doch es bekommt keiner etwas davon mit, der Fotograf macht es geschickt und unauffällig. 

1V0A3533

Grund 6: Fotografen sind routiniert 

Iso, Blende, Zeit... das sind für einen Profi keine Fremdwörter, sondern Fotografen können im Handumdrehen ihre Kamera, passend für den Moment, umstellen und bedienen. Die Erfahrung durch regelmäßige Shootings ist ein ganz wichtiger Grund, den ihr bei Eurer Auswahl beachten solltet.

Grund 7: Neugeborenen Shootings gehören zum Alltag 

Ist der Fotograf auf Babys spezialisiert? Das solltet ihr vorher erfragen! Denn dann ist der Umgang mit Babys geübt und routiniert. Der Fotograf weiß, wie er das Baby beruhigt und positioniert es in die gewünschte Position. Dabei sollte die Sicherheit des Babys immer im Vordergrund stehen. Was auf Bildern einfach erscheint, ist in Wirklichkeit etwas komplizierter und erfordert viel Übung. Probiert es selbst zu Hause mal aus und vergleicht dann die Bilder.  

Grund 8: Fotografen und die Bildbearbeitung  

Die Bildbearbeitung frisst oft am meisten Zeit. Gut und gerne das 3fache von dem eigentlichen Shooting. Fotografen haben das Auge für Details und wissen, was am PC noch möglich ist, um perfekte Resultate rauszuholen. Sie wollen nichts Unnatürliches, wollen die Personen nicht verfremden und doch sind es die Kleinigkeiten auf Bilder, die den Unterschied machen.

Grund 9: Ein Fotograf kennt kein schlechtes Wetter 

Fotografen nehmen alle Wetterverhältnisse in Kauf und holen das Beste aus ihnen raus. Platzregen auf einer Hochzeit, Nieselwetter beim Familienshooting, Schnee beim Babybauchshooting oder auch die Hitze bei Geschwistershootings. Fotografen haben in vermeintlich schlechten Momenten eine passende Idee für schöne Bilder. 

Grund 10: Ein Fotograf berät Dich

Fotografen beraten Dich. Die Kommunikation vor einem Shooting ist sehr wichtig, damit alle Wünsche und offenen Fragen geklärt werden können und Ihr Eure Wunschbilder bekommt. Angefangen bei der Kleidung, dem Styling bis hin zum eigentlich Fotoset oder der Outdoorkulisse. Auch die passenden Posen, was z.B. von der Körpergröße abhängt.

 

Sich für ein Shooting bei einem Fotografen zu entscheiden ist eine Investition die sich lohnt. Ob für eine Hochzeit, ein Neugeborenenshooting, ein Babybauchshooting oder auch für ein Familienshooting mit einer kleinen Familie oder für ein Generationenshooting. Die unglaublich schöne Zeit kommt leider kein zweites Mal.

Lass mich diesen Moment für Dich festhalten und Dir wundervolle Erinnerungsstücke zaubern. Irgendwann werden es Erbstücke sein für die nächste Generation. 

Ich führe generell, vor jeder Buchung von Euch, ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch. In diesem Gespräch können wir alle offenen Fragen und Wünsche klären und lernen uns kennen. Ich freue mich auf Eure Anfragen.

Liebe Grüße, Janet

PS: Zum Thema Erstgepräch wird es bald einen Blogbeitrag geben. Seid gespannt.

Schreibe einen Kommentar