fbpx

INFOS + FRAGEBOGEN

Hallo!

Vielen Dank, dass Du ein Shooting bei mir gebucht hast. Das freut mich sehr und zeigt mir, dass Dir meine Bilder und meine Art zu fotografieren, gefallen.

Da ich sehr "ungezwungene" Bilder mache, ist es für mich wichtig, dass Du/Ihr auch relativ locker zum Shooting kommt. Auch Euer Baby spürt. wenn Ihr sehr aufgeregt seid und die Unruhe überträgt sich dann oft auf das Kleine. Sei Du selbst und konzentriere Dich einfach nur auf Dich. Ich übernehme den Rest.

WAS MUSS ICH MITBRINGEN?

Im Studio ist alles da was wir brauchen. Du musst eigentlich nichts weiter mitbringen. Es gibt Getränke und etwas zu knabbern.

Natürlich kannst Du ein Lieblingskuscheltier für dein Baby oder etwas anderes persönliches für die Bilder mitbringen/bereitlegen. Z.B. eine Kuscheldecke, eine Schnullerkette mit Namen, einen neutralen Body oder ein schlichtes Outfit.

Ich habe Ersatzwindeln und eine Wickelauflage. Falls Du nicht stillst, bring bitte ausreichend Nahrung für das Baby mit. Die Kleinen entwickeln oft einen ausgesprochenen Kohldampf beim Shooting. Und wenn wir ein Homeshooting machen, hast Du ja sowieso alles da.

WAS SOLLEN WIR ANZIEHEN?

Toll wäre, wenn Ihr Eure Kleider farblich etwas anpasst, damit die Bilder schön harmonisch wirken. Denkt bitte auch an Ersatzkleidung für Euch (Hose, Oberteil), falls der kleine Nacktfrosch doch mal lospinkelt oder spukt. 😉 Ihr könnt auch gerne eine Auswahl mitbringen/bereitlegen und wir schauen dann gemeinsam, was zusammen passt.

Bei mir im Studio ist es immer sehr warm, zieht Euch also nicht all zu dick an. Eine Strickjacke könnt ihr schon mal ausziehen. Wenn wir das Shooting bei Euch zu Hause machen, sollte es auch schön warm sein, damit das Kleine nicht friert, wenn es nur in ein Tuch gewickelt oder ganz nackt ist.

Blüte

WICHTIG!

Damit Ihr Euch nicht später über solche Kleinigkeiten ärgert, schaut vorher bitte diese kleine Checkliste durch

  • Bitte achtet darauf, dass Geschwisterkinder keine angemalten Hände, Arme etc. haben oder Rückstände von Klebetattoos.
  • Restnagellack bitte vorher entfernen und auf saubere Nägel achten
  • Kein Handy/Zigarettenschachteln/Schlüsselbund in Hosentaschen/Hemdtaschen
  • Jackentaschen + Knöpfe richtig schließen
  • Bart sollte gepflegt und frühzeitig rasiert sein, wegen evtl. Hautreizungen
  • Haare - immer ein großes Thema - geglättet oder leicht gewellt sieht eigentlich immer toll aus. Aber macht es so, dass ihr Euch damit wohl fühlt. Bei Kindern bitte keine Frisur, die nicht lange hält. Am besten ist oft eine schöne Flechtfrisur oder einfach offen lassen.
  • Make Up - bitte ganz natürlich - oft ist weniger mehr.

Gerne kannst Du auch das Stylingpaket mit Julia noch dazu buchen.

ZUM ABLAUF

  • Wenn Ihr zum Shooting kommt (oder ich zu Euch), besprechen wir erst einmal kurz den Ablauf. Welches Set und welche Bilder ihr haben möchtet.
  • Bitte stillt/füttert wenn möglich erst, wenn wir mit dem Gespräch fertig sind und das Baby noch mal frisch gewickelt ist und ggf. schon im passenden Outfit ist. Falls es sich nicht beruhigt, pucke ich das Baby erstmal, dann schlafen die meisten auch ein bzw. beruhigen sich schneller.
  • Die Babybilder mache ich gerne am Anfang, dann ggf. Geschwister und die Eltern dazu. Gerne fotografiere ich auch mal zwischendurch beim Stillen oder Beruhigen.
  • Bei einem Homestoryshooting begleite ich Euch gerne auch einfach mal beim Wickeln, beim Herumtragen,... ich dokumentiere die erste Zeit mit Eurem Baby, die man schnell vergessen hat. Familienbilder mache ich bei Euch auf der Couch, im Bett, vor einem Fenster oder vor einer schönen Wand.
  • Bitte macht Euch keinen Stress, wenn das Baby am Anfang viel weint oder noch Hunger hat. Manchmal dauert es 1 Stunde, bis ich das erste Bild machen kann. Das ist gar nicht schlimm. Wir nehmen uns die Zeit, die wir brauchen.

Damit auch ich mich noch besser auf Dich/Euch einstellen kann, möchte ich Dich bitten, Dir einen Moment Zeit zu nehmen und mir diesen Fragebogen auszufüllen. Ganz lieben Dank!

Fragebogen

Im Studio sind Bilder vor Studiowänden (meist einfarbig mit Holzboden, auf Fellen, im Körbchen etc.) oder ganz locker auf unserer Bettcouch möglich. Das Shooting bei Euch zu Hause (Homestory) ist völlig „ungestellt“ in Euren 4-Wänden. Beim Kuscheln auf der Couch oder auf dem Bett, im Kinderzimmer,… hier ist alles möglich. Gerne können wir hier auch einen Abstecher in den Garten machen.
Zur Info: Das sind 3 Fotoshootings mit ca. 6 Monaten, 9 Monaten und 1 Jahr. Ihr bezahlt beim 1. Shooting die komplette Sessiongebühr von nur 200 € und bekommt nach jedem Shooting eine Bildpräsentation.
Bitte achtet darauf, dass es einheitlich ist. Bedenkt, dass Hemden und Blusen schnell verknittern und Falten schlagen.
Gerne kannst Du auch vorher noch mal vorbei kommen und Dir alle Kleider anschauen.
Diese Frage ist sehr wichtig für mich, vor allem beim Studio-Shooting. Bitte passt Eure Kleiderfarben aneinander an. Es sieht viel schöner aus, beige/braun/oliv Töne anhaben, als wenn jemand rot, der nächste grün und der andere lila/orange gestreift trägt. Es muss nicht alles Ton in Ton sein, aber die Farben sollten harmonieren. Darauf lege ich großen Wert, damit Eure Bilder harmonisch werden. Auch bitte KEINE Kleider mit Motiven, wie Elsa, Spiderman oder ähnliches.

Deine Erinnerungen sind so wertvoll!

Bitte lest Euch den Text 1 Tag vor dem Shooting noch mal durch und schaut, dass Ihr nichts vergessen habt. Wenn Ihr Euch kurz vorher noch mal bzgl. der Kleiderauswahl umentscheidet, sagt mir auf jeden Fall vorher Bescheid, damit ich ggf. das Shooting noch umgestalten kann. Ich passe für jeden individuell das Shooting-Set an, damit Ihr auch wirklich ein tolles und harmonisches Ergebnis bekommt.

Überlegt auch noch mal genau, was Ihr mit Euren wertvollen Erinnerungen machen möchtet. Denn genau diese Situation wird es in Eurem Leben nicht noch einmal geben. Vielleicht ein Album, damit ihr Eurem Kind später zeigen könnt, wie klein es einmal war und wie glücklich ihr wart, als ihr es endlich im Arm halten konntet. Oder besondere Wandbilder, die Ihr an die Wand hängen und immer wieder anschauen könnt. Es freuen sich sicher auch Oma+Opa oder Taufpaten über ein schönes Bild.

Wenn Ihr Euch bereits beim Shooting für das LIEBLINGSPAKET entscheidet, schenke ich Euch eine wunderschöne, für Euch personalisierte Erinnerungsbox aus Holz, in der Ihr Eure Bilder auch belassen, immer mal wieder anschauen und auch die aufgestellten Bilder austauschen könnt.

Babyfoto Neugeborenes Bildgefühle Fotograf Odenwald